Sprechzeiten
MO
10:00 - 13:00 & 16:30 - 18:30 h
DI
10:00 - 13:00 & 16:30 - 18:30 h
MI
10:00 - 13:00 & 16:30 - 18:30 h
DO
10:00 - 13:00 & 16:30 - 18:30 h
FR
10:00 - 13:00 & 16:30 - 18:30 h
SA
10:00 - 13:00 h
oder nach telefonischer Vereinbarung
Telefon & Notdienst 02431 - 2398
Goswinstr. 63 41812 Erkelenz
  • Kontaktdaten und Anfahrtsbeschreibung

    by

Telefon:   02431 – 2398

Wir stehen Ihnen jederzeit telefonisch zur Verfügung – auch in Notfällen, nachts und an Sonn- und Feiertagen.

Sprechzeiten:

Mo.-Sa.
Mo.-Fr.

von 10:00 Uhr – 13:00 Uhr
von 16:30 Uhr – 18:30 Uhr

Für Termine außerhalb der Sprechzeiten rufen Sie uns einfach an.

Anschrift:

Tierarztpraxis Peter Eschweiler
Goswinstraße 63
41812 Erkelenz

Anfahrtsbeschreibung:

Anfahrt

Unsere Praxis befindet sich zwischen Krankenhaus und Bahnunterführung. Eine Druckversion der Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier…

A46 aus Richtung Heinsberg:
- Sie nehmen die Ausfahrt “Erkelenz Süd”
- Am Kreisverkehr nehmen Sie die erste Abfahrt
- An der Ampel fahren Sie rechts
- Am nächsten Kreisverkehr nehmen Sie wieder die erste Abfahrt, nun befinden Sie sich auf der “Gewerbestraße Süd”
- An der Stoppstraße fahren Sie links auf die “Tenholter Str.”
- An der nächsten Ampel (Krankenhauskreuzung) fahren Sie rechts auf die “Goswinstraße”
- Die Praxis, Hausnummer 63, befindet sich auf der rechten Seite

L227 aus Richtung Hückelhoven & L19 aus Richtung Jackerath:
- Beide Landstraßen münden in Richtung “Erkelenz” automatisch in die “Goswinstraße”

A46 aus Richtung Düsseldorf:
- Sie nehmen die Ausfahrt “Erkelenz Ost”
- Dann fahren Sie rechts in Richtung “Erkelenz Zentrum”
- An der Ampel fahren Sie rechts auf die “Kölner Straße”
- Sie folgen der Straße und unterqueren die Bahnunterführung
- An der Ampelkreuzung fahren Sie geradeaus
- Sie befinden sich bereits auf der “Goswinstraße”
- Die Praxis, Hausnummer 63, befindet sich auf der linken Seite

B57 aus Richtung Aachen / Mönchengladbach:
- Folgen Sie den Hinweisschildern bis zum Krankenhaus
- An der Krankenhauskreuzung fahren Sie in die “Goswinstraße” in Richtung Bahnunterführung